Veranstaltungen / Termine

Veranstaltungen / Termine

Hier finden Sie – ständig aktualisiert – Hinweise auf Veranstaltungen, die im Sinne von Demokratie, der Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen, Friedenserhalt und -sicherung, Menschenrechten und Demokratie, aber auch kulturell interessant sind.


Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Gäste:

  • Jojo Mehta, Co-Founder von Stop Ecocide International
  • Dr. Dana Schirwon, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)
  • Prof. Hermann Ott, Geschäftsführer/Executive Director, Client Earth Deutschland
  • Hannes Jaenicke, Autor, Dokumentarfilmer Schauspieler und Aktivist / Filmmaker, actor & activist

Weitere Informationen und Anmeldung hier.


Weitere Informationen und Anmeldung hier.


Bei entsprechendem Interesse ist eine Durchführung als Hybrid-Veranstaltung möglich!

Bitte nachfragen! Anmeldungen bitte online bei der Volkshochschule Frechen, Hauptstraße 110 – 112, per E-Mail (info@vhs-frechen.de) oder telefonisch unter 02234-501-1253 (Veranstaltungsnummer: 2211205)


Mahnwache für Julian Assange

9. Dezember 2022 in Düsseldorf

vor britischem Konsulat (Willy-Becker-Allee 10)

auf Initiative des Deutschen PEN-Zentrums.

Bundesweit sind weitere Mahnwachen vor britischen Vertretungen geplant.

Nähere Informationen folgen.


Weitere Informationen und Anmeldung hier.


Weitere Infos und Anmeldung hier. Für schnell Entschlossene: Für den 15%-„Blackfriday“-Spezialbonus (gültig bis einschl. 28.11.2022) bei der Buchung einfach folgenden Gutscheincode angeben: co-creare Blackfriday.


Bei entsprechendem Interesse ist eine Durchführung als Hybrid-Veranstaltung möglich! Bitte nachfragen! Anmeldungen bitte online bei der Volkshochschule Frechen, Hauptstraße 110 – 112, per E-Mail (info@vhs-frechen.de) oder telefonisch unter 02234-501-1253 (Veranstaltungsnummer: 2312105)


Bei entsprechendem Interesse ist eine Durchführung als Hybrid-Veranstaltung möglich! Bitte nachfragen! Anmeldungen bitte online bei der Volkshochschule Frechen, Hauptstraße 110 – 112, per E-Mail (info@vhs-frechen.de) oder telefonisch unter 02234-501-1253 (Veranstaltungsnummer: 2312105)


3. Mai 2023:

29. Internationaler Tag der Pressefreiheit

Seitdem der Vorschlag der UNESCO (UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur) am 20. Dezember 1993 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen angenommen wurde, wird jährlich am 3. Mai der Internationale Tag der Pressefreiheit begangen. An diesem Tag sollen die grundsätzliche Bedeutung der Pressefreiheit für die Demokratie und deren Verletzungen ebenso wie ihre Verteidigung besonders in den Blick der Öffentlichkeit gerückt werden.

Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ bringt hierzu jährlich das Buch „Fotos für die Pressefreiheit“ heraus, die Einnahmen aus dessen Verkauf fließen in Projekte zu deren Bewahrung und Förderung. Empfehlenswert ist auch das Buch „Ich lass‘ mir den Mund nicht verbieten – Journalisten als Wegbereiter der Pressefreiheit und Demokratie“.


Bei entsprechendem Interesse ist eine Durchführung als Hybrid-Veranstaltung möglich! Bitte nachfragen! Anmeldungen bitte online bei der Volkshochschule Frechen, Hauptstraße 110 – 112 online, per E-Mail (info@vhs-frechen.de) oder telefonisch unter 02234-501-1253 (Veranstaltungsnummer: 221-1205)

Am 17. und 18. Juni im Berliner Wuhlheide-Park und im FEZ-Kongresszentrum:

Weitere Informationen und Anmeldung hier.